UNSER NÄCHSTER TERMIN

 

Samstag, 22.02.

Steph Brown, Andrew Stuart-Buttle, Kev Minney

 

Für alle, die eine Alternative zu Karneval suchen, haben wir hier den richtigen Tipp:

Eine großartige Sängerin, ein gefühlvoller Barde und ein Multiinstrumentalist in einem Paket. Das überhaupt muss nur noch das Schleifchen machen. Verfrühter Frühlingsanfang. Bauch rein, Herz raus – mitkommen!

Nach jahrelanger professioneller Musikerfahrung mit Auftritten in weltbekannten Konzertstätten in, unter Anderem, London, New York und Berlin sind die beiden Singer/Songwriter Steph Brown und Kev Minney nun auf ihrer dritten Deutschlandtour unterwegs. Die beiden werden jeweils ihr neues Album im Gepäck haben, welches musikalisch unterstützt wurde von Mercury-Price nominiertem Producer Jag Jago (The Maccabees/ Florence Welch) und Andrew Stuart-Buttle (Lucy Rose), der die beiden auf dieser Tour begleiten wird. Den Zuhörer erwartet eine intime Atmosphäre geprägt von Songs, die durch ihre autobiographische Authentizität unter die Haut gehen.

Steph Brown:
Der spannende Dark-Pop-Sound der Britin mit italienischen und vietnamesischen Wurzeln spiegelt ihre Herkunft in latino-artigen Tempi, Jazzmelodien mit asiatisch anmutenden Tonfolgen und einer lyrischen Folk-Struktur und bewegt sich irgendwo zwischen Alternative Pop à la Kate Bush, düsteren Texten und einer großen Portion Dramatik.

https://www.youtube.com/watch?v=UZvA5PFF7Dg

https://stephbrownuk.bandcamp.com

Kev Minney:
Der Brite Kev Minney entdeckte seine Liebe zur Akustikgitarre und dem Songwriting und Singen erst mit 30 Jahren – zuvor war er jahrelang als Musiklehrer und Session-Musiker tätig und hatte einen sehr erfolgreichen Youtube-Kanal. Seine beiden 2017 und 2019 erschienenen Alben brachten im viel Lob und Zuspruch ein.

https://www.youtube.com/watch?v=e3ZED9e9Z2Q

https://www.kevminney.com

Einlass 19:30
Beginn 20:00

Eintritt: 9 €

 

 

MEHR INFOS UND WEITER IN DIE ZUKUNFT …